szmmctag
Suche blog.de

  • Sport

    Heute würde ich ganz gern zum Sport gehen: Freund Nils -so scheint es- weilt ja bereits in heimatlichen Gefilden. Deshalb habe ich gestern erstmals auf Facebook.de einen Aufruf gestartet, auf den sich jedoch aus dem Freundeskreis noch keiner gemeldet hat. Es handelt sich bei mir um ein leichtes "Aufwärmtraining". Auf den Kardiogeräten "Rad und Laufband" bin ich (noch) meist nur 15 Minuten unterwegs, danach folgen dann nochmal 15 Minuten Zirkeltraining. Wäre also zu schaffen, oder? Ansonsten könnte man sich ja auch eine "Probetrainer/-in angeln" und alle Geräte/Abteilungen detailliert erklären lassen. :p

    Und noch was tagesaktuelles aus Berlin: Die BVG und Bundesbahn planen wohl für die erste Jahreshälfte 2015 eine umfassende Modernisierung ihres Schienen-Netzes. Da unter anderem Abschnitte der S1 betroffen sein sollen, arbeite man im Moment an einem Ausbaukonzept der U1 und U3, so die Berliner Verkehrs Gesellschaft. Zu dem Thema gibt's heute Vormittag auch eine gemeinsame Pressekonferenz. Im Radio hörte ich gerade die witzige Idee, den Job des "Stubsers" hier einzuführen. Die könnten dann -ähnlich wie in Japan- die Fahrgäste in die wahrscheinlich völlig überfüllten U-Bahnen schieben. :-/

    Starten Sie gut in diesen Mittwoch! Viele Grüße von Helmi :wave:

  • Dämonen

    Seit Freitag war Freundin Sonja aus Köln in der Stadt. Nach dem Check-in im "Spätkauf" ging's zunächst beim Vietnamesen scharf und gut essen. Vorgestern waren wir abends im Theater, auf dem Programm standen unter anderem die "Dämonen". Inszeniert hatte das Ganze wieder einmal Thomas Ostermeier. :roll:

    https://youtu.be/lb3RdCvxWCM

    Der "Späti" in Berlin-Mitte

    Und so würde ich diesen Theaterabend in der Schaubühne kommentieren: Was bringt alle Generationen in ein ausverkauftes Haus, um sich 2,5 pausenlose Stunden lang 2 Paare Ende 30 anzusehen, die extrem typisiert in genialer Kulisse Kunst präsentieren? :crazy:

    Am gestrigen Sonntagmittag waren Sonja und ich dann zum "Brunch" bei einem Inder auf der "Castingallee". Während sie sich für Lamm in einer würzigen Spinatsoße entschied, wählte ich ganz klassisch "Hühnchen-Mandras". Das Dessert gab's dann in der Manufaktur, die jetzt -anscheinend unter neuen Inhabern- in der Zionskirchstraße kaltgepresste "frozen Gemüse- und Obstsäfte" anbietet. :>>

    Eine angenehme 3. Adventswoche wünscht herzlich - Helmi aus Berlin :wave:

  • Gedanken zum Jahreswechsel

    So - der 3. Advent steht bereits vor der Tür. Unter anderem war ich ja in diesem Jahr noch gar nicht beim Zahnarzt. Aber das könnte auch bis zur nächsten Woche warten. Dennoch ist dies immer ein wichtiger Termin, den ich gern in Tegel wahrnehmen möchte. Die junge Praxis ist immer wieder sympathisch. ;D

    Netzspot - Praxis GROCHOLL

    ein Thema 2014: jährlicher Besuch bei der Zahnärztin meines Vertrauens

    Zum Beispiel werde ich "zwischen den Jahren" ein paar Freunde treffen. Ob nun im heimatlichen Koblenz (bei der Familie) oder schon wieder in Berlin: Diese Kontakte und deren Pflege sind mir besonders wichtig. Weiterhin offene Fragen: Was sind die ersten Termine im Januar 2015? Wohin geht's im nächsten Jahr in den Urlaub? Wer sind eigentlich meine engsten Freunde und: Werden wir diesmal an Silvester wieder Blei gießen? :roll:

    Heute ist Donnerstag. Viele Grüße von Helmi aus Berlin :wave:

  • Medical Week

    Heute Vormittag steht ein Besuch bei meiner Hausärztin an. Sie überwacht ja unter anderem den Blutdruck, ist aber auch fürs allgemeine Wohlbefinden zuständig. Zum Beispiel kann man sich hier wiegen oder Blut abnehmen lassen. Letzteres kann sogar noch die Schwester erledigen. - Morgen geht's dann wieder in die TCM-Praxis in Berlin-Schöneberg, ich werde mir dort bestimmt neuen Tee verschreiben lassen. - Am Mittwoch dann der übliche Routine-Check in der Charité bei Professor Scherzer (Pseudonym) - dem Facharzt. :p

    Wünsche mir einen guten Start in die neue "Arbeitswoche". Viele Grüße von Helmi :wave:

  • Nikolaus 2014

    Heute Morgen war ich bereits früh auf dem Weg zu der Bank, die bekanntlich "in bar auszahlt". 40 Euro - vielleicht möchte ich abends ja noch etwas essen gehen. Dafür zumindest müsste es zunächst einmal reichen. ;D

    https://i232.photobucket.com/albums/ee119/HelmiS_Blog/141206-Nikolaus-Tag_zpsadd3af98.jpg

    Morgen geht's wieder zum Sport. Eventuell telefoniere ich aber auch mit meinen Eltern, immerhin gibt es einiges zum Thema "Weihnachten" zu besprechen. B)

    Genießen Sie diesen Samstag in Berlin! Viele Grüße von Helmi

Über mich

HelmiSchs Profil-Bild
HelmiSch
Pro

Producer, Journalist und Autor

E-Mail-Abonnement

Hier kannst Du für neue Einträge dieses Blogs eine E-Mail erhalten.

Kalender
<< < Dezember 2014 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Tags

mehr Tags…

Co-Autoren dieses Blogs (1)

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.